Sozialarbeiter/-pädagoge (m/w/d) Teilhabeberatung

Die Teilhabeberatung des DRK Kreisverbands Rostock e. V. unterstützt und berät Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige zu Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Menschen, der mit Einfühlungsvermögen und dem Blick über den Tellerrand hinaus unsere Klienten ermutigen möchte, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten.

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit eigenen Gestaltungsspielräumen
  • Tätigkeit in Teilzeit mit 30 Wochenstunden
  • Gute Arbeitsbedingungen
  • Leistungsgerechte Vergütung und weitere finanzielle Extras (u.a. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge)
  • Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem breiten Kursangebot

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium Soziale Arbeit, Sonderpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen in der Behindertenhilfe wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Beratung von Menschen mit (drohender) Behinderung, chronisch Kranker und deren Angehörigen
  • Stärkung der Eigenverantwortung und Selbstbestimmung
  • Erläuterung von Rechten und Pflichten
  • Netzwerk- und Gremienarbeit

 

Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage unter www./drk-rostock.de/karriere.

Für diesen verantwortungsvollen Weg suchen wir zur Verstärkung unseres Teams - Sie!  Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Preisträger
Gesundheitspreis 2018
für vorbildliches Engagement
im Betrieblichen Gesundheitsmanagement