Fachkraft (m/w/d) im Wohnbereich

Für unseren Bereich Gemeinschaftliches Wohnen suchen wir im Auftrag der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH zum 15. Januar 2021 Verstärkung durch eine/n Heilpädagogen/in, Sozialpädagogen/in oder Pfleger/in. Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w/d), der auf Augenhöhe und mit Gespür für die Belange der behinderten Menschen kommuniziert und fachlich versierte Unterstützung bei der Lebensgestaltung gibt.

 

Wir bieten:

  • Arbeit in einem motivierten Team in unserer Wohnstätte für behinderte Menschen
  • Ein partnerschaftlich orientiertes und professionelles Arbeitsumfeld
  • Ein vieleitiges Aufgabengebiet
  • Vergütung nach TVöD
  • Befristete Vollzeittätigkeit mit 40  Stunden pro Woche
  • Zusätzliche Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberbeteiligung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit attraktiven Sport- und Fitnessangeboten

 

Wir erwarten:

  • Heilpädagogische, sozialpädagogische oder pflegerische Ausbildung
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen im Umgang mit behinderten Menschen sowie in Kommunikation, Konfliktlösung, Kooperation und Teamarbeit
  • Anwenderkenntnisse MS-Office-Standardprogramme
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem sowie an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Förderung der Bewohner entsprechend ihres individuellen Hilfebedarfs mit dem Ziel, ihre Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu erhöhen
  • Feststellung des Hilfebedarfs, Erarbeitung und Fortschreibung von Hilfebedarfsplänen
  • Erstellung von Entwicklungsberichten für den Kostenträger
  • Stärkung der sozialen Kompetenzen und lebenspraktischen Fähigkeiten der Bewohner
  • Hilfe bei der Gestaltung des Wohnumfeldes, beim Aussuchen und Kaufen von Kleidung; Erhalt und Entwicklung von Hobbys und Talenten; Hilfen bei der Freizeitgestaltung
  • Stärkung der psychischen Stabilität, der Selbstbehauptung in der Wohngruppe, Hilfe bei der Bewältigung von Lebenskrisen und Verhaltensauffälligkeiten
  • Hilfe für das körperliche Wohlbefinden (Körperhygiene, Zubereitung von Mahlzeiten, Tischsitten…)
  • Gesundheitsvor- und fürsorge, Entwicklung eines gesundheitsfördernden Lebensstils, Organisation der medizinischen Versorgung, pflegerische Tätigkeiten
  • Hilfe bei der Gestaltung des Zusammenlebens mit anderen Menschen (Kontakte, Freundschaften, Partnerschaften, Sexualität)

Für diesen verantwortungsvollen Weg suchen wir zur Verstärkung unseres Teams - Sie!  Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Preisträger
Gesundheitspreis 2018
für vorbildliches Engagement
im Betrieblichen Gesundheitsmanagement