Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit in den WfbM

Im Auftrag der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH suchen wir zum 01.01.2021 eine Verstärkung für unser Team Begleitender Dienst. Sie möchten Menschen mit Behinderungen fördern, unterstützen und begleiten? Dann bewerben Sie sich bei uns als Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge (m/w/d) in den Rostocker DRK Werkstätten und übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe bei der beruflichen und sozialen Eingliederung von Menschen mit Behinderung.

 

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges Aufgabengebiet
  • Ein partnerschaftlich orientiertes und professionelles Arbeitsumfeld
  • Eine befristete Tätigkeit in Teilzeit mit 25 Wochenstunden
  • Vergütung nach TVöD
  • Einsatzgebiet Rostock
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge mit Unterstützung durch den Arbeitgeber
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement u.a. mit attraktiven Sport- und Fitnessangeboten

 

Wir erwarten:

  • Bachelor in Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder in Soziale Arbeit
  • versierte MS-Office-Kenntnisse sowie Anwenderkenntnisse in der Hilfeplanung
  • sicheres Auftreten, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ausgeprägte soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderungen
  • Empathie sowie Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Soziale Betreuung von Menschen mit Behinderungen durch Hilfe in Konfliktsituationen und bei persönlichen Problemen, Unterstützung beim Umgang mit Behörden
  • Fachliche Beratung und Begleitung von Betreuungsfachkräften
  • Vorgespräche zur Aufnahme in die WfbM mit Betroffenen, Angehörigen und Leistungsträgern
  • Gespräche mit Sorgeberechtigten, Betreuern, Behörden und anderen Leistungserbringern bei persönlichen und arbeitsbezogenen Problemen der Menschen mit Behinderungen
  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der lebenspraktischen Fähigkeiten Mitwirkung bei der Umsetzung des Bildungs- und Förderkonzeptes der WfbM und des Leistungsträgers
  • Erstellen von Anamnesen, Kompetenzanalysen und Eingliederungsplänen
  • Unterstützung und Begleitung bei der Förderung und Vorbereitung auf ausgelagerte Arbeitsplätze oder Ausgliederung aus der WfbM

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.11.2020 über unsere Homepage www.drk-rostock.de.

Für diesen verantwortungsvollen Weg suchen wir zur Verstärkung unseres Teams - Sie!  Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung.

Preisträger
Gesundheitspreis 2018
für vorbildliches Engagement
im Betrieblichen Gesundheitsmanagement